Außen Barbie, innen Einstein

Ich hasse eigentlich diese “Über mich” Seiten! Naja auf anderen Seiten find ich das immer super, doch jetzt bin ich an der Reihe etwas total kreatives und schlaues zu schreiben.

Sind wir doch mal ehrlich – bei einer Überschrift wie “Außen Barbie, innen Einstein” hat jeder hier von euch große Erwartungen. Hätte ich ja wahrscheinlich auch!

Doch hier geht es ganz Plump zur Sache. Ohne großen Firlefanz wird hier einfach über das geschrieben, was mir gerade in den Sinn kommt. Dennoch sollt ihr aber nicht dumm sterben und euch irgendwann fragen „wer ist eigentlich diese Vorstadtprinzessin, deren Seite ich fast täglich besuche?“

Ich heiße im wahren Leben Natascha und bin 26 Jahre. Den täglichen Wahnsinn erlebe ich meistens bei mir auf der Arbeit in einem Kölner Verlag.

Köln ist sozusagen mein zweites Zuhause und ich liebe diese Stadt!

2009 stand ich in Köln an einer S-Bahn Haltestelle und schaute ziemlich verträumt auf eine Kneipe namens Vorstadtprinzessin. Am gleichen Abend dann, war vorstadtprinzessin.com (damals noch über WordPress) geboren und mein Blog ging Live!

Kurz gesagt – Die Vorstadtprinzessin ist blond aus Überzeugung, braucht Musik, genießt das Leben, liebt das Web und schreibt über den kreativen Umgang mit der Gegenwart.

aktuell…

ist {blond aus Überzeugung, intelligent, eher extrovertiert, eine Träumerin, zielstrebig, gesellig, freundlich, direkt, eigentlich grünäugig aber leider manchmal auch ganz schön blauäugig, charakterstark, abenteuerlustig, frech ;-), vielfältig, verlässlich, total ungeduldig}

liest {Fantasievolles, Humorvolles, Klatsch & Tratsch und alles aus meinem Feedreader}

braucht {ganz viel Liebe, Musik, Familie & Freunde, Freiheit, Zukunft und wieder Liebe}

betrachtet {jegliche Fotografie, den Himmel, fremde und bekannte Gesichter, mein Leben, das Web, Sorgen, die Natur, Arbeit, das geschriebene Wort, das Glück und Unglück des Lebens}

hört {Musik jeglicher Art, Lachen, Weinen, Streitereien, die Kaffeemaschine, öfters die Tastatur, Handy, die Stimmen bekannter Menschen, Hundegebell, Vögel, das Meer und meine innere Stimme}

riecht {Parfum, Großstadt Smog aber auch Landluft, Kaffee, Zigaretten, frischer Wäscheduft, Knoblauch}

schmeckt {Tomate, Käse, Knoblauch, Schokolade, Milch, Eis, Kaffee, Wodka-Red Bull, Pfefferminztee, Nudeln

fühlt {immer Liebe, Glück, manchmal Einsamkeit, Musik, Familie & Freunde die immer da sind}