Männer werden sich niemals ändern! | Vorstadtprinzessin

Männer werden sich niemals ändern!

magical_4Sehr schnell merken wir Frauen, dass der Mann, im Gegensatz zur Frau, ein ziemlich primitives Individuum ist.  Die ticken einfach anders! Das ist jetzt nicht unbedingt schlecht und hat auch manchmal einige Vorteile. In Sachen aufräumen und Haushalt, bringen Sie uns damit aber zur Weißglut! Mal ne Socke hier, mal nen halbvollen Teller da, mal die Butter draußen stehen lassen, mal das ganze Bad unter Wasser setzen. Männer können das ganz locker und es ist ihnen nicht bewusst, wie nervig das, für uns Frauen ist. Ich glaube wir Frauen sollten uns einfach damit abfinden, dass Männer sich nie ändern. Das schont auf jeden Fall unsere Nerven!  Da kann man dann echt lieber den einfacheren Weg gehen und die Putzutensilien verbessern.

Dies habe ich nun gemacht. Ich liebe, liebe, liebe meine große Glasdusche! Aber Wasserflecken und Kalk, sind mein größter Feind und sie bilden sich viel zu schnell! Vileda hat mir nun in paar Produktproben gesponsert und ich darf nun in aller Ruhe Vileda Magical ausprobieren. Vileda Magical besteht aus einer Sprühflasche mit einer Flüssigkeit, sowie einem Microfasertuch. Aufsprühen und mit dem Tuch nachwischen und fertig. Die Anwendung ist ziemlich einfach und hinten nochmals beschrieben. Genau sowas, hab ich gesucht. Und bisher kann ich echt nur positives sagen. Die Glasoberfläche fühlt sich Glatter an und das Wasser perlt leichter ab. :) Nach 3 Wochen haben sich dann nun endlich auch Wasserflecken gebildet. Mit anderen Produkten, sind diese schon vorher entstanden. Ich bin echt gespannt, wie Vileda Magical sich in der Langzeitwirkung macht.

Seit heute, ist die passende Marketingkampagne in Form eines Videos auch online!

Vileda setzt auf Virales Marketing und fragt „Welche Putzgewohnheiten Deines Partners treiben Dich in den Wahnsinn?“ Macht mit und kommentiert auf der Produktseite!

Sponsored by Vileda

27 Antworten : Männer werden sich niemals ändern!”

  1. Florian sagt:

    Stimmt nicht, Männer habe sich schon verändert!

  2. Spanksen sagt:

    Jaja, liegt an der Erziehung, ich bin auch schon so ein Opfer geworden ;-)

  3. Werb sagt:

    Männer und Frauen iwi passen Sie nicht zusammen aber dann doch :D

    Ich finde den Clip echt gut gemacht. Ich denke wir gehen uns beide auf den Keks. Jeder hat seine Maken.

  4. Anto sagt:

    Leider Frauen auch!

  5. Mattheo sagt:

    Echte Männer duschen doch gar nicht :-)

    • Elli sagt:

      Hehe.

      So sieht’s aus. Mein erster Freund wollte immer vor dem Akt duschen, weil er sich sonst „unwohl“ fühlen würde… Das hat nicht lange gehalten, wie du dir vorstellen kannst.

  6. Sascha sagt:

    Wenn Männer so nicht wären, dann wäre es den Frauen doch auch zu langweilig. Welche Frau möchte denn einen absoluten Hausmann, der den ganzen Tag den Besen schwingt. Mir persönlich macht Hausarbeit auch nicht die größte Freude und doch putze ich hin und wieder Küche und Bad.

  7. Eigentlich einfach nur Vorurteile und Stereotype….aber trotzdem ein witziges Video…

  8. Lara sagt:

    Ich glaube das beruht auch auf Gegenseitigkeit, mein Freund ist ein ganz schöner schussel aber wenn ich Ihn darauf anspreche kommen meist einige Konter wo ich mich selbst mal an die Nase fassen sollte :)

  9. Olaf sagt:

    Aha… „Mal ne Socke hier, mal nen halbvollen Teller da, mal die Butter draußen stehen lassen“. Das kenne ich anders und zwar von den Frauen: Der Kamm oder die Haarbürste wird liegengelassen, der BH liegt schon seit 3 Tagen auf dem Nachttisch und die benutzen Wattebäusche sammle ich ständig ein…ja, so kann es gehen mit den Männern und Frauen…;-)

    LG

    Olaf

  10. Stefan sagt:

    Naja, nicht alle Dinge haben Männer aber exklusiv. Meine Frau kann zum Beispiel einige Dinge auch ganz gut, die mich immer wieder ärgern. Mich ärgert zum Beispiel immer wieder der volle Aschenbecher auf dem Balkon oder der Nagellackentferner auf dem Küchentisch. So hat jeder seine Macken und am Ende kommen beide Seiten klar ;)

  11. phim loan luan sagt:

    Jaja, liegt an der Erziehung, ich bin auch schon so ein Opfer geworden ;-)

  12. Hendrik M sagt:

    Hallo Natascha,

    wenn ich sowas über Männer lese: „In Sachen aufräumen und Haushalt, bringen Sie uns damit aber zur Weißglut! Mal ne Socke hier, mal nen halbvollen Teller da, mal die Butter draußen stehen lassen, mal das ganze Bad unter Wasser setzen.“ (…)
    dann hat es meine Frau bei mir seit gut 8 Jahren gut angetroffen;-) Bei uns ist es nämlich komplett umgekehrt! Da ist meine Frau diejenige, die eine Spur der Verwüstung nach sich zieht und ich bin damit beschäftigt, hinter ihr alles aufzuräumen. VG, hendrik

  13. Rigo Dade sagt:

    Ich kann was Hendrik schreibt nur unterstreichen – ich kann kein stück unordentlich sein – ich hasse es einfach.

    Im Gegenzug habe ich 3 Schwester und sie sind alle „unordentlich“ – genau wie viele andere Frauen die ich kennengelernt habe.

    Also kann man wie immer sagen – nicht alle in eine Schublade ;)

  14. sagt:

    Tja, wie sagt man so schön: „First World Problems“

    Trotzdem eine lustige Werbeidee.

    Ob Vileda damit den modernen Hausmann anspricht wage ich zwar zu bezweifeln. Eine hohe Reichweite bekommen Sie mit der Werbekampage bestimmt, da die typischen Klischees bedient werden.

    Leider habe ich keine Glasdusche um das Produkt zu testen ;)

    Beste Grüße

  15. Rouven sagt:

    Bin da glaube ich auch eher Stereotyp Mann aber man muss schon differenzieren es gibt in der Tat viele ordentliche Männer aber in der Masse gehen diese natürlich unter^^ Cooler Beitrag mehr davon :)

  16. iris wackler sagt:

    in den letzten jahren haben sich männer doch schon sehr verändert. die Stahlharten burschen stehen jetzt auch mal in der küche. ich find es auch gut so.

  17. Helen sagt:

    Hahaha, bei uns ist es manchmal umgekehrt. Mein Freund meckert dass ich immer verschiedene Sachen liegen lasse. Aber jeder von uns hat so seine kleine „Mücken“. Interessantes Video :)

  18. Arthur sagt:

    Lustiges Video! Erkenne mich selbst wieder. Kriege auch immer wieder zu hören ich soll die Dusche abziehen und den Boden trocken lassen. Aber mal ehrlich, was wäre denn eine Beziehung ohne so ein paar kleine Aneckpunkte ;-)

  19. Proben sagt:

    Bei mir stimmt das Vorurteil, was die Glasdusche betrifft, zufällig. Die sollten am besten gleich mit so einer Lotus-Effekt Beschichtung verkauft werden.

  20. RC Ann sagt:

    Witzig, dass sich hier vor allem Männer beklagen, dass die Realität häufig anders aussieht:-) Klar, die fühlen sich auf den Schlips getreten und müssen sich nun verteidigen. Die Damen, die dem Artikel zustimmen können, lehnen sich zurück und fühlen sich verstanden. Alles eine Frage der Perspektive. Unterm Strich gibt es wahrscheinlich auf beiderseiten „solche und solche“.
    LG RC Ann

  21. Ich glaube wir haben uns in den letzten Jahren sehr verändert. z.B. ich verbringe viel Zeit in der Küche und helfe meiner Frau. E ist nicht mehr wie vorher :)

  22. Johnny sagt:

    Wie oben schon erwähnt: Echte Männer duschen doch gar nicht! :-)

  23. Basti sagt:

    Der Clip ist auf jeden Fall gelungen und teils kann Mann sich gut wiedererkennen! :D
    Ich denke ebenfalls das sich Männer verändert haben, Frauen allerdings auch – einige sind echte „Pascha“ geworden. ;-)

    Grüße

  24. Julia sagt:

    Das Problem kenne ich nur zu gut! Gab viele Diskussionen, oft wird auch zu gehört, ändern tut sich allerdings nicht viel. Mittlerweile habe ich eingesehen, dass mein Partner unverbesserlich ist und das ein allgemeines Problem zu sein scheint…eine Sache in der aber scheinbar nur wir Frauen ein Problem sehen. Deswegen versuche ich (auch wenns schwer fällt) darüber hinweg zu sehen ^^ Ansonsten tu ich mir nur das Leben schwer.

Einen Kommentar schreiben